# 018 Schwangerschaftsabbruch mit schwerem Herzen

Schwangerschaftsabbruch ist auch im Jahr 2019 noch ein Tabuthema und wird kontrovers und heiß diskutiert.

Ich gehe davon aus und erlebe es auch in meinem Umfeld, dass die allermeisten Frauen (und Männer) sich die Entscheidung nicht leicht machen und verantwortlich mit dem Thema umgehen.

Besonders bitter ist es aber, wenn du eigentlich grundsätzlich sehr gerne ein Kind haben würdest, aber in dieser speziellen Situation keinen Weg siehst, diese Schwangerschaft auszutragen.

**Was kann in einer solchen Situation helfen? Was hilft bei der Verarbeitung? **

Hier teile ich mit dir Ideen und Impulse, die sich in meiner Praxis bewährt haben und verhindern, dass dieses Lebensereignis dich für dein weiteres Leben blockiert oder dauerhaft belastet.

In dieser Folge spreche ich besonders die Frauen an, die

• sich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden haben, aber noch nicht zur Termin in der Praxis oder Klink waren

• und diejenigen, die den Schwangerschaftsabbruch hinter sich haben und schwer damit klarkommen oder seitdem körperliche Beschwerden haben, die sie sich nicht erklären können. Dabei ist es auch unwichtig, ob es erst vor kurzem war, oder schon sehr lange zurückliegt

• Kolleg*innen aus Therapie und Beratung, weil ich mit Beispielen aus der Praxis belege, dass es sich lohnt, das Thema nicht zu verdrängen, sondern damit offensiv, liebevoll und trotzdem verantwortlich umzugehen.

• Frauen, die einen aktuellen unerfüllten Kinderwunsch haben und einen oder mehrere Schwangerschaftsabbrüche in ihrer Vorgeschichte oder der ihrer Mutter

Ich freue mich, wenn du mir von deinen Erfahrungen erzählst, Fragen stellst und Kommentare oder Rezensionen auf meiner Website, auf Instagram, Facebook, YouTube oder I-Tunes mit uns teilst. Viel Spaß beim Hören wünscht dir Petra

Hier die Website des Feministisches Frauengesundheitszentrum e.V. Berlin, das ich im Podcast erwähne. Das FFGZ hat auch eine empfehlenswerte Zeitschrift zu Frauengesundheitsthemen

https://www.ffgz.de/

FFGZ`s gibt es auch in anderen großen Städten

Meine Mailadresse für Fragen oder Anregungen : info@innere-landschaften.de Meine Praxisadresse: Praxis für Kunsttherapie, Onkel-Tom-Straße 3 a, 14169 Berlin

Homepage: https://www.petra-drachenberg.de

Instagram für tägliche Bilder: https://www.instagram.com/innere.landschaften/

Facebook: https://www.facebook.com/petra.drachenberg

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.