Author Archiv: Petra Drachenberg

# 043 „Mir hat geholfen, klar zu sein“ Seelische Gesundheit stärken -psychische Erkrankungen erkennen

Dies ist der zweite Teil meines Gespräches mit der Künstlerin Marie Scherzer. Marie ist Schauspielerin, Performerin, Sängerin und Tänzerin. Im Podcast von vor 3 Wochen haben wir über suizidale Krisen gesprochen und wie Angehörige und Freunde damit umgehen können. Wenn du darüber mehr erfahren möchtest, höre dir die Folge mit der Nummer # 040 gerne […]

# 042 “Spaziergang in meine Mitte” Imagination zu Vertrauen, Zuversicht und Liebe

Lass dich mitnehmen auf eine ganz persönliche Reise in deine Mitte. Das ist der Ort, an dem du deinen Schätzen begegnest, den guten Erfahrungen und allen Ressourcen, über die du verfügst. Hier verbindest du dich mit allem, was du jetzt gerade brauchst: • Vertrauen • Erholung • Kraft • Geduld • Zuversicht • Liebe und […]

# 041 Corona-Krise seelisch bewältigen

Diese Folge kommt außer der Reihe, weil ich einen kleinen Teil dazu beitragen wollte, dass Menschen seelisch besser mit der aktuellen krisenhaften Lage umgehen können. Bei einer kleinen Spontanumfrage mit dem Titel “Was brauchst du aktuell?” gab es sehr viele Antworten: • Sicherheit • Vertrauen (stärken) • Gewissheit • Zuversicht • Etwas gegen Angst In […]

# 040 „Wenn jemand geht…“ Offen reden über Suizid und psychische Krisen

Ich spreche heute mit der Künstlerin Marie Scherzer. Sie ist Schauspielerin, Performerin, Sängerin und Tänzerin. Warum sich ausgerechnet eine Künstlerin und so fröhliche Person wie Marie mit dem Thema Suizid und psychische Krisen auseinandersetzt, erfährst du hier. Ihr Herzensanliegen ist es, dass mehr Menschen aufmerksam und liebevoll sich selbst gegenüber sind und Hilfe holen, wenn […]

# 039 Kinder loslassen Wie geht das am besten?

Kinder loslassen ist ein Prozess, der im Grunde schon mit der Geburt beginnt…und nicht mit dem Tag endet, wenn das Kinderzimmer ausgeräumt wird, weil das große „Kind“ auszieht. Der Schwerpunkt dieser Folge liegt auf dem Loslassen „großer“ Kinder, die langsam „flügge“ werden und sich „abnabeln“. Was können Eltern, besonders Mütter, für sich und für die […]

# 038 „Sei offen“ Wie du eine bestmögliche Geburt erleben kannst

Teil 2 des Gespräches mit Hebamme Jana Friedrich In der vorher gehenden Podcastfolge # 037 habe ich mich mit der Hebamme und Autorin Jana Friedrich über ihren Werdegang, ihren Blog und ihre Bücher unterhalten. In dieser Folge kommen wir auf die Geburt zu sprechen. Insbesondere die Geburt im Krankenhaus. Du erfährst: • Janas wichtigste Tipps […]

# 037 Jana Friedrich- die schreibende Hebamme

„Jede Geburt ist einzigartig!“ In der vorhergehenden Podcastfolge habe ich ausführlich über „Entfaltung“ gesprochen: Wie wir Stück für Stück wachsen, unserer „Bestimmung“ näher kommen und dadurch uns und anderen Freude bereiten. Jana Friedrich, meine heutige Gesprächspartnerin, ist ein Paradebeispiel dafür und kann dich mit ihrer Energie, aber auch ihrer Gelassenheit vielleicht ein wenig „anstecken“. Sie […]

# 036 Ent-falte dich!

Kann man Angst vor der eigenen Größe haben? Kann man Angst davor haben, sich zu „ent-falten“ wie ein Tischtuch, das aus dem Schrank genommen wird? Kann man Angst davor haben, sich zu entfalten wie die Knospe, die zur Blüte wird? Ja. Marianne Williamson schrieb dazu einen Text, der mit den Worten “Unsere tiefste Angst …” […]

# 035 „Die Frau, die mit den Augen lächelt…“ Hab Vertrauen- alles fügt sich!

Gespräch mit Eva Hunger Heute spreche ich mit Eva Hunger. Sie ist Coach und mit Ende zwanzig bisher meine jüngste Gesprächspartnerin. Trotzdem, oder gerade deshalb, wollte ich unbedingt mit ihr sprechen, denn Eva kennt sich nicht nur mit den Krisen junger Menschen aus, sondern erlebt jeden Tag, dass ihr Körper nicht das macht, was sie […]

# 034 Altes lassen und Neues begrüßen- “Jahresinventur” in vier Schritten

In dieser Folge nehme ich dich mit in meine ganz persönliche Jahresrückschau und zeige dir in vier Schritten, wie du deine eigene „Jahresinventur“ machen kannst. Das geht nicht nur zum Jahreswechsel, sondern zu jedem anderen Zeitpunkt genauso gut. Wenn du also die Folge später hörst, kannst du es trotzdem für dich nutzen, wenn du Klarheit […]