Täglicher Archiv: Psychologie

# 094 „Ich bin eine Schnecke- und das ist gut so!“

  „Ich bin eine Schnecke- und das ist gut so!“ Kannst du was damit anfangen? Bringt dich schon allein dieser Satz zum Nachdenken oder zum Schmunzeln? Bist du ein langsamer Mensch oder einer, der sich nach mehr Langsamkeit sehnt? Wie steht es mit deiner (Fein)Fühligkeit? Ich finde ja, wir Menschen und die Welt brauchen mehr […]

# 090 Stille Geburt „Es ist ein kostbares Leben, egal wie lang es war…“

  Wie kann es sein, dass eine Frau, die ein Kind still zur Welt gebracht hat, sich als „glückliche Mama“ bezeichnet? Genau das tut Sandra. Warum das so ist und wie aus Scherben ein Mosaik werden kann, erzählt sie uns in dieser sehr berührenden Folge. Sie kann Betroffenen, aber auch Angehörigen viel Hoffnung geben. Und […]

# 089 Warum Selbst-Mit-Gefühl dir gut tut

  Vielleicht wundert sich das Wort und du denkst: „Die Gesellschaft ist doch schon jetzt so egozentrisch, da sollten wir doch lieber Mitgefühl mit Anderen haben“. Oder es klingt in deinen Ohren wie Selbstmitleid. Was ich dazu denke und warum Selbst-Mit-Gefühl die Grundlage für echtes Mitgefühl ist und dich stärkt, erfährst du in dieser Folge. […]

# 088 Was mir geholfen hat: Spiritualität und Kreativität – Gespräch mit Kea von Garnier Teil 2

  Heute hörst du den 2. Teil meines Gespräches mit Kea von Garnier. Sie ist Autorin, Schreibcoach und gibt Onlinekurse für kreatives Schreiben. Kea hat ein Buch geschrieben mit dem Titel: „Die Vögel singen auch bei Regen“. In diesem Buch beschreibt sie ihr Leben, das von der Kindheit an geprägt war von psychischen Erkrankungen. Im […]

#083 Dein Geschenk- Imagination

  Bekommst du gerne Geschenke? Ich ja. Manches wünsche ich mir, einiges bekomme ich, anderes nicht. Und ich lasse mich gerne überraschen… Im Mittelpunkt dieser Folge steht wieder einmal eine Imagination, also eine innere Reise. Dieses Mal führe ich dich an den Ort, an dem du beschenkt wirst oder deinem Geschenk begegnest. Überlege mal, was […]

# 082 „Ich mache mir Sorgen…“

  Ich gebe zu, ich war bis vor einiger Zeit die „Königin“ im Sorgen-machen. Mir war das so vertraut, dass es mir nicht mal mehr aufgefallen ist. Ich will das nicht mehr. Warum, das erfährst du in dieser Folge. Hier gebe ich dir Impulse zum Thema „Sorgen machen“ und wie du damit umgehen kannst. Um […]

# 081 Natalies Ausstieg

  Ich spreche heute mit Natalie Barth, die in einer Familie groß wurde, die in dritter Generation den Zeugen Jehovas angehörte, einer sehr autoritären Sekte. Als sie krank wurde, stellte sie sich die Frage, ob sie ihre Gesundheit und ihr Leben der Loyalität gegenüber der Familie und der Gemeinschaft opfern sollte oder aus diesem krank […]

# 080 Die Türen meines Lebens – Impulse und Imagination

  Diese Folge ist für alle, die sich von dem Wort „Tür“ angesprochen fühlen. Vielleicht hat sich in deinem Leben gerade eine Tür geschlossen, oder du stehst vor einer und möchtest rein, weißt aber nicht wie… Oder du möchtest eine Tür endgültig hinter dir schließen. In dieser Folge teile ich mit dir Bilder und Metaphern, […]

# 078 Welche Geschichte erzählst du über dein Leben?

  Zu dieser kurzen 10- Minuten-Folge hat mich ein schwedisches Märchen inspiriert, das ich vor einer Weile gehört habe. Es heißt „Was ist eigentlich das Leben?“ Nach dem Vorlesen des Märchens gebe ich dir einen Impuls, mal darüber nachzudenken und es dir aufzuschreiben, welche Überschrift du deinem Leben geben würdest. Welche Geschichte erzählst du dir […]

# 077 „Du musst da nicht alleine durch“ Hilfe für Angehörige psychisch kranker Menschen

  „Abgrenzen- nicht abwenden!“ Das ist nur einer der vielen hilfreichen Sätze, die Maria Fahnemann, Coach und Kunsttherapeutin mit der Spezialisierung auf Angehörige psychisch kranker Menschen, in unserem Gespräch gesagt hat. „Nicht wegschweigen, sondern ansprechen!“ ist noch so ein Satz, der wichtig ist. Das gilt besonders für das soziale Umfeld von Menschen, die einen psychisch […]