Kategorie Archiv: Podcast

# 048 Was Frühgeborene und ihre Eltern brauchen

Heute lernst du Martina kennen, eine langjährige Nachbarin und Freundin von mir. Sie ist Kinderkrankenschwester auf einer Kinderintensivstation. In der heutigen Folge geht es um das Thema „Frühgeburt“ und ich kann mir dazu keine bessere Gesprächspartnerin vorstellen, weil sie auf eine 30-jährige Erfahrung zurückblicken kann. Ich spreche mit Martina über ein sehr weites Feld, unter […]

# 047 „Selbst- und Paarfürsorge in Corona-Zeiten“

und “Die 5 Sprachen der Liebe” Es sind anstrengende Zeiten. Seit Wochen sind wir in einer Ausnahmesituation und kein Mensch weiß, wie lange das anhält. Daher kam ich auf das Thema Selbstfürsorge. Wenn auf der einen Seite der „Lebenswaage“ gerade viel Belastung liegt, ist es sinnvoll, sich gut um sich zu kümmern, um gesund zu […]

# 046 Zusammenfassung “Gefühle regulieren”

Hier hörst du die Zusammenfassung der Folge # 045 zum Thema “Gefühle regulieren über Bilder”, die im Original leider erst nach einer langen Pause zu hören war… Es lohnt sich, sie anzuhören, weil es darin ein Angebot von mir gibt. Vielleicht ist es ja auch eine kleine Erinnerung, wenn du die Folge # 045 schon […]

# 045 Gefühle regulieren über Bilder

Wie geht es dir gerade in diesem Moment? Gefühle wollen gefühlt werden. Sie sind nicht gut oder schlecht, sondern einfach da und gehören zu uns. Trotzdem wollen wir manche Gefühle lieber nicht haben und von anderen mehr… Bis du ein „Gefühlsmensch“ und fühlst dich deinen Emotionen manchmal hilflos ausgeliefert? Oder bist du ein „Kopfmensch“ und […]

# 044 Radikale Akzeptanz- Annehmen, was ist…

Ich bin ja nicht so der „radikale“ Typ und dennoch stelle ich dir heute das Konzept der „Radikale Akzeptanz“ vor, das ich persönlich sehr hilfreich finde. Ich habe in einigen tiefgreifenden Krisen meines Lebens nach langem Hin und Her und Ausweichen genau das gemacht, ohne allerdings den Begriff zu kennen…. und bemerkt, wie danach alles […]

# 043 „Mir hat geholfen, klar zu sein“ Seelische Gesundheit stärken -psychische Erkrankungen erkennen

Dies ist der zweite Teil meines Gespräches mit der Künstlerin Marie Scherzer. Marie ist Schauspielerin, Performerin, Sängerin und Tänzerin. Im Podcast von vor 3 Wochen haben wir über suizidale Krisen gesprochen und wie Angehörige und Freunde damit umgehen können. Wenn du darüber mehr erfahren möchtest, höre dir die Folge mit der Nummer # 040 gerne […]

# 042 “Spaziergang in meine Mitte” Imagination zu Vertrauen, Zuversicht und Liebe

Lass dich mitnehmen auf eine ganz persönliche Reise in deine Mitte. Das ist der Ort, an dem du deinen Schätzen begegnest, den guten Erfahrungen und allen Ressourcen, über die du verfügst. Hier verbindest du dich mit allem, was du jetzt gerade brauchst: • Vertrauen • Erholung • Kraft • Geduld • Zuversicht • Liebe und […]

# 041 Corona-Krise seelisch bewältigen

Diese Folge kommt außer der Reihe, weil ich einen kleinen Teil dazu beitragen wollte, dass Menschen seelisch besser mit der aktuellen krisenhaften Lage umgehen können. Bei einer kleinen Spontanumfrage mit dem Titel “Was brauchst du aktuell?” gab es sehr viele Antworten: • Sicherheit • Vertrauen (stärken) • Gewissheit • Zuversicht • Etwas gegen Angst In […]

# 040 „Wenn jemand geht…“ Offen reden über Suizid und psychische Krisen

Ich spreche heute mit der Künstlerin Marie Scherzer. Sie ist Schauspielerin, Performerin, Sängerin und Tänzerin. Warum sich ausgerechnet eine Künstlerin und so fröhliche Person wie Marie mit dem Thema Suizid und psychische Krisen auseinandersetzt, erfährst du hier. Ihr Herzensanliegen ist es, dass mehr Menschen aufmerksam und liebevoll sich selbst gegenüber sind und Hilfe holen, wenn […]

# 039 Kinder loslassen Wie geht das am besten?

Kinder loslassen ist ein Prozess, der im Grunde schon mit der Geburt beginnt…und nicht mit dem Tag endet, wenn das Kinderzimmer ausgeräumt wird, weil das große „Kind“ auszieht. Der Schwerpunkt dieser Folge liegt auf dem Loslassen „großer“ Kinder, die langsam „flügge“ werden und sich „abnabeln“. Was können Eltern, besonders Mütter, für sich und für die […]