Täglicher Archiv: Psychotherapie

# 094 „Ich bin eine Schnecke- und das ist gut so!“

  „Ich bin eine Schnecke- und das ist gut so!“ Kannst du was damit anfangen? Bringt dich schon allein dieser Satz zum Nachdenken oder zum Schmunzeln? Bist du ein langsamer Mensch oder einer, der sich nach mehr Langsamkeit sehnt? Wie steht es mit deiner (Fein)Fühligkeit? Ich finde ja, wir Menschen und die Welt brauchen mehr […]

# 090 Stille Geburt „Es ist ein kostbares Leben, egal wie lang es war…“

  Wie kann es sein, dass eine Frau, die ein Kind still zur Welt gebracht hat, sich als „glückliche Mama“ bezeichnet? Genau das tut Sandra. Warum das so ist und wie aus Scherben ein Mosaik werden kann, erzählt sie uns in dieser sehr berührenden Folge. Sie kann Betroffenen, aber auch Angehörigen viel Hoffnung geben. Und […]

# 089 Warum Selbst-Mit-Gefühl dir gut tut

  Vielleicht wundert sich das Wort und du denkst: „Die Gesellschaft ist doch schon jetzt so egozentrisch, da sollten wir doch lieber Mitgefühl mit Anderen haben“. Oder es klingt in deinen Ohren wie Selbstmitleid. Was ich dazu denke und warum Selbst-Mit-Gefühl die Grundlage für echtes Mitgefühl ist und dich stärkt, erfährst du in dieser Folge. […]

# 088 Was mir geholfen hat: Spiritualität und Kreativität – Gespräch mit Kea von Garnier Teil 2

  Heute hörst du den 2. Teil meines Gespräches mit Kea von Garnier. Sie ist Autorin, Schreibcoach und gibt Onlinekurse für kreatives Schreiben. Kea hat ein Buch geschrieben mit dem Titel: „Die Vögel singen auch bei Regen“. In diesem Buch beschreibt sie ihr Leben, das von der Kindheit an geprägt war von psychischen Erkrankungen. Im […]

# 085 Fragestunde mit Petra

  In dieser Folge beatworte ich Fragen von Hörerinnen. Ich war selber ganz begeistert von der Fülle der Ideen und wie anregend alleine schon eine Frage sein kann. Ich bin sicher, dass es dir beim Zuhören auch so gehen wird. Folgende Fragen beantworte ich in dieser Folge: • Was ist für dich Kreativität? (ab min […]

# 082 Sag „Ja“ zu dir und deiner Angst.

  In dieser Folge lernst du Karina kennen. Sie ist Mama von zwei Kindern, Physiotherapeutin, Osteopathin und angehende Heilpraktikerin. Über eine sehr lange Zeit war ihr Leben von Angst und Panik bestimmt. Schon im Alten von 5 Jahren fällt Karina ohne erkennbaren medizinischen Grund in Ohnmacht. Mit 15 eskaliert das Ganze, aber erst 4 Jahre […]

# 081 Natalies Ausstieg

  Ich spreche heute mit Natalie Barth, die in einer Familie groß wurde, die in dritter Generation den Zeugen Jehovas angehörte, einer sehr autoritären Sekte. Als sie krank wurde, stellte sie sich die Frage, ob sie ihre Gesundheit und ihr Leben der Loyalität gegenüber der Familie und der Gemeinschaft opfern sollte oder aus diesem krank […]

# 080 Die Türen meines Lebens – Impulse und Imagination

  Diese Folge ist für alle, die sich von dem Wort „Tür“ angesprochen fühlen. Vielleicht hat sich in deinem Leben gerade eine Tür geschlossen, oder du stehst vor einer und möchtest rein, weißt aber nicht wie… Oder du möchtest eine Tür endgültig hinter dir schließen. In dieser Folge teile ich mit dir Bilder und Metaphern, […]

# 076 Mit 60 Jahren zum Traumberuf- Was ist leib-orientierte Kunsttherapie?

  Ich spreche heute Maria Fahnemann, die im Alter von 60 Jahren auf „verschlungenen Pfaden“ zu ihrem Traumberuf gefunden hat. Sie sagt über ihre Arbeit, dass sie mit kreativen Mittlen gemeinsam mit den Klient*innen das „Gesamt-Kunstwerk- Mensch“ auf allen Ebenen erforscht. Nach einer langen Phase, in der sie sehr erfolgreich in der Unternehmenskommunikation tätig war, […]

# 071 „Ich weiß nicht, wie es weitergehen soll…“ Wege finden

  Ich bin sicher, du hast diesen Satz schon ein- oder mehrmals im Leben gedacht oder gefühlt. Vielleicht war dein Weg urplötzlich verstellt, oder verlief so ganz anders, als erwartet. Und in Krisen oder nach Verlusten kann es sich so anfühlen, als gäbe es keinen Weg zurück in die Normalität. In dieser Folge teile ich […]