Schlagwort-Archive: Selbstfürsorge

# 131 Über das Warten (mit Imagination „Innehalten“)

  Wartezeit ist Lebenszeit… Das ist die wichtigste Erkenntnis, die ich selber in der Vorbereitung auf das Thema gewonnen habe. Und Warten ist anstrengend- besonders dann, wenn wir gerade nichts aktiv tun können. Und daher sollten wir das anerkennen, würdigen und in einer solchen Zeit besonders gut für uns sorgen. Das kannst du z.B. mit […]

# 118 Bei MIR ankommen- Übung im Sitzen

  In dieser kurzen Körperübung (4 min) leite ich dich durch deinen Körper, so dass du wieder ganz bei dir und im Hier und Jetzt ankommst. Du kannst sie zum regelmäßigen Üben nutzen, um deine Achtsamkeit und die Verbindung zu deinem Körper zu stärken, aber auch im „Notfall“, wenn du außer dir bist, um dich […]

# 117 Bei MIR ankommen- Übung im Stehen

  In dieser kurzen Körperübung (6 min) leite ich dich durch deinen Körper, so dass du wieder ganz bei dir und im Hier und Jetzt ankommst. Du kannst sie zum regelmäßigen Üben nutzen, um deine Achtsamkeit und die Verbindung zu deinem Körper zu stärken, aber auch im „Notfall“, wenn du außer dir bist um dich […]

# 097 “Ich habe mich jeden Tag neu entschieden, nicht zu verbittern“ Das Jahr, als unsere Familie Krebs bekam, Teil 2

Dies ist der zweite Teil meines Gespräches mit Katharina Weck. Sie ist Sozialpädagogin, Autorin und Mutter von drei Söhnen. Im Jahr 2017 erkrankte ihr ältester Sohn Phileas im Alter von fünf Jahren an Leukämie und es folgten zwei schwere Jahre im Krisenmodus für alle. Phileas ist mittlerweile seit 2 Jahren krebszellenfrei und die ganze Familie […]