# 050 „Wir sind alle anders als die Anderen“ Mohamads Geschichte

Heute spreche ich mit einem jungen Mann. Ich habe ihn vor 3 Jahren kennengelernt und war sofort begeistert von seiner positiven Art. Er ist wirklich ein Experte für Übergänge, Krisen und schwere Zeiten und hat viel zu geben durch seine Geschichte und seine Art, das Leben zu sehen.

In dieser Folge lernest du Mohamad kennen. Er ist 23 Jahre alt, studiert Maschinenbau an der TU Berlin und vermittelt als besonderer Stadtführer den Menschen ein Gefühl für das kurdische Neukölln.

Mohamad wurde in Syrien geboren und lebt mittlerweile seit 5 Jahren in Berlin Marzahn.

In dieser Folge erfährst du etwas über seine Kindheit und Jugend in Syrien und er nimmt uns mit auf die lange und gefährliche Reise nach Deutschland.

Du hörst und verstehst, wie es dazu kam, dass Mohamad seine Heimat und seine Mutter schon so früh verlassen musste, was er nie wollte. Und du erfährst, was ihm in verzweifelten Momenten immer wieder Kraft und Mut gegeben hat.

Mit Mohamad spreche ich auch darüber, was ihn freut und was ihn ärgert und warum es besser ist, mit Menschen zu sprechen, als über sie. Ich habe in diesem Gespräch unglaublich viel gelernt und verstanden und freue mich, es mit dir teilen zu können.

Und jetzt wünsche ich dir viel Freude mit Mohamads Geschichte.

Stadttouren mit Mohamad und anderen: https://querstadtein.org/stadtfuehrungen/berlin/migrationsgeschichten/

Mohamad auf Instagram: https://www.instagram.com/mamadowa/

Meine Mailadresse für Fragen oder Anregungen:

info@innere-landschaften.de

Homepage: https://www.petra-drachenberg.de

Meine Praxisadresse:

Praxis für Kunsttherapie, Onkel-Tom-Straße 3 a, 14169 Berlin

Homepage: https://www.petra-drachenberg.de

Instagram für tägliche Bilder: https://www.instagram.com/innere.landschaften/

Facebook: https://www.facebook.com/petra.drachenberg

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.