# 013 Plötzlicher Kaiserschnitt und mein Baby auf einer Intensivstation

Was hilft bei der Verarbeitung?

Im ersten Teil dieser Folge hörst du einen Erfahrungsbericht von Odile Seitz. Sie lag als Zwillingsmama mit verfrühten Wehen im Krankenhaus, als der Arzt ihr mitteilte, dass ein Kaiserschnitt medizinisch notwendig wäre, weil die eineigigen Zwillinge keine Trennwand in ihrer Fruchthülle hatten.

Schon am nächsten Tag kam er wieder und sagte: „Wir werden den Kaiserschnitt ein bisschen früher machen:… und zwar morgen!“

Odile selber wurde durch einen Kaiserschnitt geboren und wollte das auf gar keinen Fall für Ihre Kinder… Und doch war es in diesem Fall nicht möglich, es zu vermeiden. Alles lief gut, aber kaum eine Woche später ging es dem einen Baby so schlecht, dass es erneut ins Krankenhaus musste.

Wie Odile das erlebt hat, welche Folgen es für Mutter und Kind hatte und was ihr und ihrer Tochter geholfen hat, dieses frühe Erleben zu verarbeiten, erfährst du in ihrem sehr bewegenden Erfahrungsbericht. Dieses Erlebnis hat unter anderem dazu geführt, dass sich Odile in der Arbeit als Heilpraktikerin auf Schwangere, Mütter und Babys nach herausfordernden Geburten spezialisiert hat.

In der nächsten Folge (# 014) erzählt sie dann aus ihrer Praxis und wie sie mit ihrer körperorientieren Methode Schwangeren, Babys und Müttern hilft, wieder in die Balance zu kommen.

Im zweiten Teil des Podcast erzähle ich dir, warum ich persönlich das Thema „Baby im Krankenhaus“ so bewegend finde und spreche über mögliche Folgen eines solchen frühen Erlebnisses.

Ich gebe dir Impulse,** worauf du achten solltest, wenn du selber als Baby oder später als Mama diese Erfahrung gemacht hast. Und du erfährst, was bei der Verarbeitung helfen kann. **

Ich freue mich auch immer über Fragen, Kommentare oder Rezensionen auf meiner Website, auf Instagram, Facebook, YouTube oder I-Tunes.

Viel Spaß beim Hören und Ausprobieren wünscht dir Petra

Hier erfährst du mehr über Odile Seitz:
http://www.odile-seitz.de/_home

Meine Mailadresse für Fragen oder Anregungen : info@innere-landschaften.de

Meine Praxisadresse: Praxis für Kunsttherapie, Onkel-Tom-Straße 3 a, 14169 Berlin

Homepage: https://www.petra-drachenberg.de

Instagram für tägliche Bilder: https://www.instagram.com/innere.landschaften/

Facebook: https://www.facebook.com/petra.drachenberg

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.