# 056 „Warum uns nach der Geburt manchmal die Lust vergeht…“ Gespräch mit Tina Molin über Frauen, Lust und Leben, Teil 1

Heute spreche ich mit Tina Molin, Journalistin, Autorin und Mutter einer 7-jährigen Tochter. Diese Geburt war der Auslöser dafür, dass sie zur „Sexpertin“ wurde. Sie bemerkte nämlich anhand ihrer sexuellen Unlust, dass sie den Kontakt zu sich und ihrem Körper verloren hatte. Und so machte sie sich auf eine spannende Reise zu ihren Empfindungen. Die ihr sehr viel mehr wiederbrachte, als nur die sexuelle Lust.

Obwohl die Geburt für Tina der „Auslöser“ war, sprechen wir über sehr viel mehr. Insofern ist diese Folge auch interessant für „Nicht-Mütter“ oder Frauen, deren Geburten schon länger zurückliegen.

In diesem ersten Teil unseres Gespräches erfährst du

• Wie sich Tina nach ihrer (traumatischen) Geburt gefühlt hat und welche Folgen das hatte

• Was sie dazu gebracht hat, sich auf den Weg zu machen und sich Informationen und Hilfe zu suchen

• Was eine Tantra-Massage ist und wie sich das anfühlt

• Was Tina ausprobiert hat und was für sie ein besonderes „Aha-Erlebnis“ war

• Was sie im Nachhinein nicht mehr machen oder unbedingt empfehlen würde

• Welche Gründe sexuelle Unlust nach der Geburt noch haben kann

Was wir Frauen und Paaren empfehlen, denen nach der Geburt die Lust abhandengekommen ist

• Warum das Thema „Mutterschaft und Sex“ so ambivalent ist

Die Art des Gebärens hat Folgen auf die (Lebens)Lust und das Selbstbewusstsein der Frau. Hat sie sich als stark, selbstbestimmt und geschützt erlebt, kann sich das positiv, ja sogar heilend auswirken. Umgekehrt kann sich ein achtloser, steriler oder sogar respektloser Umgang unter der Geburt alte traumatische Erfahrungen hochholen und die eigene Weiblichkeit nachhaltig erschüttern… Da muss aber nicht so bleiben! Wenn sich Frauen dann Hilfe holen und sich liebevoll damit befassen, kann es sogar eine Chance sein, alte Verletzungen zu verarbeiten.

Ich spreche mit Tina ausführlich über Tantra und Köpertherapie. Das ist ein riesiges Feld und nicht alle Angebote und Therapien sind seriös. Als Traumatherapeutin möchte ich dir darum raten, besonders achtsam hinzuschauen und vor allem hinzuspüren, ob das für dich das Richtige ist und dir guttut. Schau dir die Menschen an, denen du vertraust, auch Psychotherapeut*innen. Fragt sie nach Ausbildung und Erfahrung und achte auf dein Bauchgefühl.

Viel Freude, gute Erkenntnisse und Impulse wünsche ich dir bei diesem Gespräch, das mir selber sehr viel Freude gemacht hat! Wenn du magst, schreibe mir deine Erfahrungen mit dem Thema und was du aus dieser Folge für dich mitgenommen hast.

Herzlich, deine Petra

Mehr nachlesen von Tina Molin auf https://www.owup.de/startseite.html

Das Buch „Endlich wieder Lust auf Sex. Wie ich mit Mitte 40 mein Liebesleben neu entdeckte“ erscheint Mai 2021 bei Goldman. Es kostet 9,90 Euro und ist bereits auf Amazon vorbestellbar

Und hier einige Empfehlungen von Tina, die im Gespräch vorkamen. Für den Inhalt oder die Qualität kann ich keine Garantie übernehmen. Schau bitte selbst gut hin.

• „Die Kunst, eine Frau zu sein“ mit Alexandra Schwarz-Schilling: https://www.coaching-spirale.com/seminare/die-kunst-eine-frau-zu-sein • Aleksandra Veronika https://www.loving.guide/ • Berliner Sexberaterin Heike Niemeier https://heike-niemeier.de/ • Tantramassage/Yoni-Massage: https://www.kashima.de/ • Cervixmassage: Silja Rehfeldt, E-Mail: srehfeldt@web.de • Infos für Massage des Schoßraumes: https://yoni-massage.info/schossraumarbeit • Kurs zur Selbstmassage der Cervix auf Englisch: https://selfcervix.com

• Pornos für Frauen von Erika Lust, Infos zu Erika Lust hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Erika_Lust_ • Einen Eindruck bekommst du hier: https://www.youtube.com/watch?v=fJqWf55Ra1A • Sinnliche Hörgeschichten findest du z.B. bei: https://www.femtasy.com/de/ • Kuschelpartys z. B. http://anders-kuscheln.de/Die-Kuschelpartys/Die-ultimative-Kuschelparty

Meine Empfehlung, um sich mit einer Ima

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Eine Idee zu “# 056 „Warum uns nach der Geburt manchmal die Lust vergeht…“ Gespräch mit Tina Molin über Frauen, Lust und Leben, Teil 1

  1. Doris Raab sagt:

    Ein ganz tolles Gespräch! Ich bin Sexualpädagogin und Sexualberaterin und habe trotzdem ganz viel von eurem Gespräch mitgenommen. Danke und ganz viele Grüße
    Doris Raab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.